Dummytraining

Beim Dummytraining werden die Fähigkeiten des Hundes auf vielfältige Weise gefordert. Er muss gerne und sicher apportieren, seine Nase gezielt einsetzen können, eine hohe Konzentrationsfähigkeit haben, sich selbst zu kontrollieren wissen und gerne mit seinem Menschen zusammen arbeiten.

 

Die Dummyarbeit besteht aus drei Teilgebieten, dem Einweisen, dem Markieren und der Suche, in denen auch in unserem Kurs gearbeitet wird. Wichtig ist mir dabei, dass das Training Mensch & Hund Spaß macht! 

 

Voraussetzung ist die Teilnahme an dem Einführungskurs Dummytraining, einem entsprechenden Seminar oder anderweitig erworbenen Kenntnissen.